ONE BILLION RISING 2017 – Paderborn tanzt gegen Gewalt an Frauen

Der Paderborner Arbeitskreis „Gewalt gegen Frauen“ schliesst sich auch im Jahr 2017 wieder der Internationalen Kampagne „ONE BILLION RISING“ an und laedt am Samstag, 11. Februar 2017, um 11.00 Uhr zu einer Protestaktion (Smart Mob) vor dem Historischen Rathaus ein. Damit setzen der Arbeitskreis und alle Buergerinnen und Buerger der Stadt Paderborn, die sich dieser Aktion anschliessen, auch in diesem Jahr wieder ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen.

An der Kampage „ONE BILLION RISING“ werden sich zahlreiche Frauen und Männer in aller Welt, auf jedem Kontinent, in ueber 20 Ländern beteiligen, um tanzend ein neues Bewusstsein und das Ende der Gewalt an Frauen zu fordern.

Wichtig ist, dass viele kommen – Tanzen ist aber kein Muss. Diejenigen, die mittanzen moechten, erhalten wie in den Jahren zuvor die Gelegenheit, um 9.30 Uhr im grossen Sitzungssaal des Historischen Rathauses ein paar leichte Tanzschritte einzuueben.

Ablauf der Protestaktion gegen Gewalt an Frauen:
10.45 Uhr Einstimmung mit der Trommelgruppe Kadha Kidole
11.00 Uhr Begruessung durch den Buergermeister der Stadt Paderborn Michael Dreier und der Aktion durch die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Paderborn Dagmar Drueke, Tanzaktion, Trillerpfeifenkonzert.

Das Mitbringen von Trillerpfeifen, Ratschen etc. und von Transparenten zum Thema „Gewalt gegen Frauen“ ist ausdruecklich erwuenscht.

„ONE BILLION RISING“ wird gefördert durch die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn und durchgefuehrt mit der freundlichen Unterstuetzung von Soroptimist International Deutschland (SI) Club Paderborn.

„ONE BILLION RISING“ wird gefoerdert durch die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn.

Zeigen Sie Solidaritaet und kommen auch Sie am 11. Februar 2017 um 11.00 Uhr auf den Rathausplatz!
Machen Sie mit!
Setzen Sie ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen!

„KommGutHeim“ gibt Sicherheit auf dem Nachhauseweg
Viele Frauen fühlen sich vor allem abends unwohl, wenn sie alleine nach Hause gehen müssen. Einen Lösungsansatz für dieses Problem bietet die neue App „KommGutHeim“...
Die Daten sind sicher verschlüsselt, so dass ausschließlich die ausgewählten Personen den Standort einsehen können.

Weitere Informationen zur App und zum Herunterladen:
„KommGutHeim“ - APP

  • One Billion Rising – Freitag, 14. Februar 2020, 16.30 Uhr, vor dem Paderborner Rathaus
    Der Paderborner Arbeitskreis Gewalt gegen Frauen und die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn rufen dazu auf, am Freitag, 14. Februar 2020, 16.30 Uhr, vor dem Paderborner Rathaus für Gleichberechtigung und gegen Gewalt an Frauen zu demonstrieren und zu tanzen. One Billion Rising ist eine Demonstration weltweiter Solidarität und zugleich die Weigerung, Gewalt gegen Mädchen und Frauen […]
  • Theaterstück „Die Wortlose“ von Wilfried Happel
    Plakat Theater Die Wortlose Theaterstück für eine Schauspielerin Schauspiel: Susanne Kloß Wann: Dienstag, 26.11.2019, 19.30 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr) Wo:      Kulturwerkstatt Paderborn, Kleinkunstsaal, Bahnhofstraße 64, 33102 Paderborn Eintritt: 5,00 € regulär, 3,00 € ermäßigt Die Veranstaltung wird gefördert durch die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn. Veranstaltung des Paderborner Arbeitskreises „Gewalt gegen Frauen“ zum Internationalen […]