Anonyme Spurensicherung nach sexueller Gewalt

Bist Du vergewaltigt worden oder hast Du eine andere sexuelle Handlung gegen deinen Willen erfahren? Vielleicht ist der Täter jemand, den Du kennst, und Du bist Dir nicht sicher, ob Du eine Anzeige erstatten möchtest? Habe keine Angst – Lass‘ Spuren sichern! Mehr dazu findest du unten in den Downloads!

Have you been a victim of rape or any form of sexual violence against your will? Maybe the perpetrator is someone you know, and you are not so sure if you should report the matter? Don’t be afraid – Be sure to get all forensic evidence secured. Find Information at the download section at the end of this page!

https://www.youtube.com/watch?v=qf9S-RoiU-U

https://www.youtube.com/watch?v=e97TA7S9jLA

Folder Sexuelle Gewalt_deutsch QR und Logo Ministerium NEU

„KommGutHeim“ gibt Sicherheit auf dem Nachhauseweg
Viele Frauen fühlen sich vor allem abends unwohl, wenn sie alleine nach Hause gehen müssen. Einen Lösungsansatz für dieses Problem bietet die neue App „KommGutHeim“...
Die Daten sind sicher verschlüsselt, so dass ausschließlich die ausgewählten Personen den Standort einsehen können.

Weitere Informationen zur App und zum Herunterladen:
„KommGutHeim“ - APP

  • One Billion Rising – Freitag, 14. Februar 2020, 16.30 Uhr, vor dem Paderborner Rathaus
    Der Paderborner Arbeitskreis Gewalt gegen Frauen und die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn rufen dazu auf, am Freitag, 14. Februar 2020, 16.30 Uhr, vor dem Paderborner Rathaus für Gleichberechtigung und gegen Gewalt an Frauen zu demonstrieren und zu tanzen. One Billion Rising ist eine Demonstration weltweiter Solidarität und zugleich die Weigerung, Gewalt gegen Mädchen und Frauen […]
  • Theaterstück „Die Wortlose“ von Wilfried Happel
    Plakat Theater Die Wortlose Theaterstück für eine Schauspielerin Schauspiel: Susanne Kloß Wann: Dienstag, 26.11.2019, 19.30 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr) Wo:      Kulturwerkstatt Paderborn, Kleinkunstsaal, Bahnhofstraße 64, 33102 Paderborn Eintritt: 5,00 € regulär, 3,00 € ermäßigt Die Veranstaltung wird gefördert durch die Gleichstellungsstelle der Stadt Paderborn. Veranstaltung des Paderborner Arbeitskreises „Gewalt gegen Frauen“ zum Internationalen […]